Am Hafen 2

23769 Orth a. F.

moin@windsurfing-fehmarn.de

Am Hafen 2

23769 Orth auf Fehmarn

Endlich surfen lernen!

    Deine Surfschule

           auf Fehmarn

Windsurfing

Wingboarding

Stand-Up-Paddling

Zertifizierte Lehrer

Unsere Lehrer sind ausgebildete VDWS-Instruktoren. Durch ihre langjährige Erfahrung bringen sie Euch schnell auf’s Brett und sicher wieder nach Hause.

Viel Erfahrung

Windsurfing Fehmarn war eine der ersten Surfschulen auf Fehmarn. Seit über 40 Jahren bringen wir unsere Schüler auf’s Brett und der Spaß daran ist ungebremst.

Riesiges Stehrevier

Unser Übungsrevier ist eine geschützte bucht mit riesigem Stehbereich. Dadurch gibt es keine störenden Wellen und man kann nicht abtreiben. Sicherer geht’s nicht!

Jetzt starten

Kursangebot

Faire Sache

Bei uns gibt es keine Gutscheinvergabe bei Flaute. Ihr zahlt bei uns immer nur das, was wir auch tatsächlich geleistet haben.

Windsurfen Einsteigerkurs

Zielgruppe: Anfänger und Wiedereinsteiger
Dauer: 2 Tage a´5 Stunden
Beginn: Mo, Do, Sa 10.00 Uhr
Preis: 150,- €

❯ Kursinhalte ansehen
Q

Kursinhalte

Unser Einsteigerkurs richtet sich an alle, die ohne Vorkenntnisse das Windsurfen lernen wollen. Es werden theoretische und praktische Grundlagen und die ersten Schritte auf dem Wasser vermittelt und geübt. Im Kurspreis ist das Board und Rigg enthalten.

Der Neoprenanzug kostet für beide Tage 20,-€.

Windsurfen Aufsteigerkurs

Zielgruppe: Fortgeschrittene
Dauer: 2 Stunden
Beginn: Täglich 10.30 Uhr
Preis: 85,- €

❯ Kursinhalte ansehen
Q

Kursinhalte

Wenn ihr bereits über erste Grundkenntnisse im Windsurfen verfügt, empfehlen wir Euch unsere Aufsteiger-Kurse. Ihr lernt Wenden, Halsen, Beachstart, Trapezfahren und vieles mehr. Im Kurspreis ist das Board und Rigg enthalten. Neopren 5€.

Windsurfen Kinderkurs

Zielgruppe: Kids ab 7 Jahren und 30 Kg
Dauer: 2 Tage a´4 Stunden
Beginn: Mo, Do, Sa 10.00 Uhr
Preis: 150,- €

❯ Kursinhalte ansehen
Q

Kursinhalte

Wie bei den großen Surfern auch, umfasst dieser Grundkurs theoretische und praktische Grundlagen und die ersten Schritte auf dem Wasser. Die Lehrinhalte werden kindgerecht verpackt und mit viel Spaß auf dem Wasser vermittelt. Im Kurspreis ist das Board und Rigg enthalten. Der Neoprenanzug kostet für beide Tage 20,-€.

Windsurfen Privatunterricht

Zielgruppe: alle Könnensstufen
Dauer: ab 1 Stunde verlängerbar in 30 Minutenschritten
Beginn: Täglich ab 10.30 Uhr
Preis: 70,- €/Stunde

❯ Kursinhalte ansehen
Q

Kursinhalte

Unsere „Chefarztbetreuung“. Die wohl intensivste und schnellste Art Dein Fahrkönnen zu
verbessern. Der Surflehrer kann speziell auf Deine individuellen Wünsche eingehen und konzentriert sich nur auf Dich. Im Kurspreis ist das Board und Rigg enthalten. Neopren 5€

Windsurfen Schnupperkurs

Zielgruppe: Anfänger und Ausprobierer
Dauer: 2,5 Stunden
Beginn: Mo, Do, Sa 10.00 Uhr
Preis: 45,- €

❯ Kursinhalte ansehen
Q

Kursinhalte

Du machst beim Einsteigerkurs mit und lernst Materialaufbau, theoretische Grundlagen und Simulatortraining Danach geht’s aufs Wasser und Du versuchst die ersten Meter  zu fahren. Wenn es Dir gefällt kannst Du ganz einfach upgraden und in Deinem Kurs bis zum Ende dabeibleiben. Im Kurspreis ist das Board und Rigg enthalten. Neopren 5€.

VDWS-Windsurfen-Grundschein

Zielgruppe: Einsteigerkurs Absolventen
Dauer: 30 Min. Theorieprüfung
Beginn: Täglich ab 10.00 Uhr
Preis: 30,- €

❯ Kursinhalte ansehen
Q

Kursinhalte

Die Lizenz ist sehr nützlich wenn man im Urlaub oder auf Reisen bei einer Surfstation Material mieten möchte. Fast alle Stationen geben ihr Material nur nach glaubhafter Bescheinigung des Fahrkönnens an die Kunden raus. Die VDWS-Lizenz ist weltweit anerkannt und bestätigt Euer Level in angemessener Form.
Für alle die schon Windsurfen können aber noch keine Lizenz haben: Ihr könnt die Licence bei uns auch ohne Kurs erwerben. Hierzu müsst ihr einen Termin vereinbaren und einem unserer Lehrer auf dem Wasser zeigen, was ihr könnt. Er bestätigt Euch dann das neue Level. Danach füllt ihr noch den Prüfungsbogen mit den theoretischen Fragen aus und werdet beim VDWS registriert. Ihr bekommt von uns das VDWS Windsurfing Workbook um Euch easy auf die Prüfung vorbereiten zu können

Wingsurfen Einsteigerkurs

Zielgruppe: Einsteiger und Ausprobierer
Dauer: 2,5 Stunden
Beginn: Täglich 10.30 Uhr
Preis: 150,- €

❯ Kursinhalte ansehen
Q

Kursinhalte

Du warst bisher weder Kiten noch Windsurfen, oder Du möchtest Wingen einfach mal ausprobieren? Dann ist dieser Kurs der perfekte Start. Nach einer kurzen Materialeinführung üben wir das Winghandling an Land. Danach geht es aufs Wasser, wo wir den Kniestart, die Anfahrtechnik, das Kurshalten und 180°-Drehungen („Schwenk-Wende“) üben. Du machst Deine erste Erfahrung und die ersten Meter mit dem Wing. Ihr lernt auf speziellen Wingsurfboards.

Kleine Gruppen 2-6 Schüler.

Im Kurspreis sind der Wing und das Brett enthalten. Neopren 5€.

Wingsurfen Aufsteigerkurs

Zielgruppe: Aufsteiger, Kiter, Windsurfer
Dauer: 2,5 Stunden
Beginn: Täglich 10.30 Uhr
Preis: 150,- €

❯ Kursinhalte ansehen
Q

Kursinhalte

Du hast unseren Wingboarding-Einsteigerkurs absolviert oder kannst Kiten oder Windsurfen?  Dann ist dieser Kurs dein Booster für die Lernkurve.  Bevor es aufs Wasser geht, werden die verschiedenen Kurse zum Wind, bzw. Fahrtrichtungen gelernt und wir üben das Steuern – Anluven und Abfallen – auf dem Simulator.

Auf dem Wasser üben wir Amwind- und Raumwindkurse, verfestigen die 180°-Drehungen und wagen uns dann an Wenden und Halsen. Der Kurs endet mit einer freiwilligen Prüfungsfahrt, bei der das erfolgreiche Kreuzen bzw. Zickzackfahren nach Luv und nach Lee unter Beweis gestellt wird. Denn: Wer mit dem Wing kreuzen kann, ist reif für´s Fliegen auf dem Foil. Wer will, kann anschließend die theoretische Prüfung für den VDWS Wingboarding-Grundschein ablegen. Ihr lernt auf speziellen Wingsurfboards.

Kleine Gruppen 2-6 Schüler.

Im Kurspreis sind der Wing und das Brett enthalten. Neopren 5€.

Wingfoilkurs

Zielgruppe: Absolventen unserer Wingsurfing-Kurse und alle die fliegen wollen (max. 2-3 Teilnehmer).
Dauer: 2,5 Stunden
Beginn: Täglich 10.30 Uhr
Preis: 199,- €

❯ Kursinhalte ansehen
Q

Kursinhalte

Ihr habt unseren Aufsteigerkurs Wingsurfen erfolgreich absolviert oder könnt sicher mit dem Wingsurfboard kreuzen (VDWS-Level 1), dann seid Ihr jetzt ready to fly!

Wir holen Euch da ab, wo Ihr steht und Ihr lernt in einer kleinen Gruppe genau das, was Euch einen Level weiterbringt. Z.B.

Level 2: Verdrängerfahrt und -manöver mit dem Foilboard;
Level 3: Take Off und die ersten geflogenen 50m,
Level 4: Fußsteuerung und Höhelaufen;
Level 5: geflogene Halse;
Level 6: geflogene Wende.

Für jeden erfolgreich absolvierten Level bekommt Ihr auf Wunsch einen Sticker für Euren Wing-Grundschein.

Teilnehmer: maximal 3

Im Kurspreis sind der Wing und das Foilboard enthalten. Neopren 5€.

Wingfoil Privatunterricht

Zielgruppe: alle Könnensstufen
Dauer: ab 1 Stunde verlängerbar in 30 Minutenschritten
Beginn: Täglich ab 10.30 Uhr
Preis: 125,- € / Stunde

❯ Kursinhalte ansehen
Q

Kursinhalte

Unser intensives 1:1 Coaching garantiert schnelle Erfolge und breites Grinsen. Im Kurspreis sind der Wing und das Foilboard enthalten. Neopren 5€.

VDWS-Wingsurfen-Grundschein

Zielgruppe: Lizenzanwärter
Dauer: 30 Minuten
Beginn: Täglich ab 10.30 Uhr
Preis: 30,- €

❯ Kursinhalte ansehen
Q

Kursinhalte

Die Lizenz ist der Adelsschlag des Wingsurfers, bestätigt sie doch die erfolgreiche Absolvierung eines vollständigen Wing-Grundkurses. Im wahren Leben belegt die Lizenz an fremden Wassersportstationen, dass Ihr fähig seid, Euch und das geliehene Material sicher und heil wieder zurückzubringen.
Sonst bekommt Ihr nichts geliehen. Also hauptsächlich eine Licence to rent

Dafür müsst Ihr die Prüfungsfahrt in unserem Kurs Wing Basics 3 bestanden und den VDWS-Prüfungsfragebogen (Multiple Select) weitgehend richtig ausgefüllt haben. Hierzu erhaltet Ihr von uns vorab das VDWS Wingboarding-Workbook zum Selberlernen.
Wenn alles passt, bekommt Ihr von uns Eure VDWS-Lizenz
mit Level 1 „Grundschein/Basic Licence“ ausgehändigt. Diese Lizenz gilt auch gegenüber den Behörden als „nichtamtlicher Befähigungsnachweis“, sollte auf einem Gewässer mal Scheinpflicht bestehen.
Darüberhinaus dokumentiert die Lizenz Eure Winger-Karriere mit den Levels Eures Fahrkönnens.

SUP- Starterkurs

Zielgruppe: Wassersportneulinge, Neugierige
Dauer: 1,5 Stunden
Beginn: Täglich ab 10.30 Uhr
Preis: 39,- €

❯ Kursinhalte ansehen
Q

Kursinhalte

Du lernst alles, was du brauchst um eigenständig mit dem Board das Wasser zu erkunden. Hierbei erfährst du Einiges über das Material und die theoretischen Grundlagen. Im praktischen Teil kannst du das neu Erlernte anwenden und die Paddeltechniken auf dem Wasser üben. Der Lehrer kontrolliert dabei die Ausführung und gibt ggf. Korrekturvorschläge. Danach kannst du eigenständig üben und die Natur genießen. Im Kurspreis ist das Board und das Paddel enthalten. Neopren 5€

Q&A

Windsurfing

Wie lange geht der Windsurf-Einsteigerkurs?

Der Windsurf-Einsteigerkurs geht über 2 Tage (2 x 5 Stunden), der Kiddykurs umfasst 2×4 Stunden an 2 Tagen. Grundsätzlich startet der Kurs immer Montag, Donnerstag und Samstag um 10.00 Uhr im Windgeistershop. Nach der Anmeldung geht es dann direkt an den Strand und schon geht’s los. Es gibt immer eine 1 stündige Mittagspause und ca. 15.30 Uhr endet der Kurs. Da wir stark vom Wetter abhängig sind, können die Zeiten variieren.  Alle anderen Kurse starten und dauern wie in den Kursdetails angegeben.

Wie alt und wie schwer muss ich für einen Windsurfkurs sein?

Einsteigerkurse für Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren und 40 Kg. Für die Kiddykurse sollten die Rookies 8 Jahre alt sein und 30 Kg auf die Waage bringen. Alle Teilnehmer müssen schwimmen können.

Welches Windsurf-Material kann ich mieten?

Wir sind auf Einsteiger, Aufsteiger und Windsurfer bis Könnensstufe 4-5 (Powerhalsen-, Wasserstart-Lernende) spezialisiert. Daher könnt Ihr bei uns Schulungsmaterial und Aufsteiger-Material mieten. Die Boards haben 130-225l Auftrieb. Schulungsriggs können wir Euch von 1,0 bis 4,5qm, durchgelattete Aufsteiger-Riggs von 3,7 bis 6,7qm anbieten

Q&A

Wingsurfing und Wingfoiling

Was ist der Unterschied zwischen Wingsurfing und Wingfoiling?

Beim Wingsurfing bleibt Ihr mit Eurem Wingboard mit Finnen an der Wasseroberfläche in Verdrängerfahrt. Beim Wingfoilen habt ihr ein kürzeres Wingfoilboard mit einem Tragflügel (Foil) unter den Füßen und hebt bei hinreichender Geschwindigkeit ab und schwebt über das Wasser. 

Wie lange lernt man die Basics und wann kann ich aufs Foil?

Wingsurfen und Wingfoilen verhalten sich zueinander wie Windsurfen mit dem Longboard bei Leichtwind und Windsurfen mit Funboard bei Starkwind.

Wer beim Wingsurfen kreuzen kann, ist reif fürs Foil. Wenn Du mit dem Finnen-Wingboard sicher Amwindkurse fahren und auch Halsen und Wenden kannst, bist Du soweit. In der Regel brauchst Du, je nach Vorerfahrung 1-3 Kurseinheiten (3-9 Stunden).
im Wingsurfen. Surfer mit Kite-, Windsurf-Erfahrung sind hier schwer im Vorteil.  Wellenreiter  haben es nachher auf dem Foil leichter.

Wie alt und wie schwer muss ich für einen Wingsurf- oder Wingfoilkurs sein?

Wir bieten Wing-Einsteigerkurse für Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren und 45 Kg an. Alle Teilnehmer müssen schwimmen können.

Welches Wing-Material bekomme ich in die Hände?

Wir können Euch Wings von 2,8 bis 6,0qm, Wingboards mit 180 und 190l Auftrieb und Foilboards in 135l und 190l Volumen anbieten. Wir arbeiten hierbei mit der deutschen Premiummarke Vayu aus Kiel.

Q&A

Allgemeines

Was muss ich zum Kurs mitnehmen?

Bringt alles mit was Ihr braucht um einen Tag an der Ostsee verbringen zu können. Badehose/Bikini, Sonnencreme, Essen, Trinken und gute Laune. Wenn Ihr bereits einen Neoprenanzug habt, bringt ihn gerne mit. Surfschuhe verleihen wir aus hygienischen Gründen nicht. Diese könnt Ihr ab 18,90 €/Paar bei der Anmeldung im Shop kaufen. Barfuss oder alte Turnschuhe geht auch.

Wie erfolgt die Bezahlung?

Du kannst deinen Kurs bei uns in bar oder per EC-Karte bezahlen.

Was passiert bei Flaute (kein Wind) oder Sturm?

Grundsätzlich bezahlt Ihr bei uns immer nur das was geleistet wurde. Wir versuchen aber immer den Ausfall nachzuholen. Da die meisten von Euch eh länger auf der Insel sind, gelingt dies auch fast immer.

Wie finde ich eine Unterkunft?

Wenn ihr gern in unserem Windgeisterhaus unterkommen möchtet, könnt ihr uns gern eine Buchungsanfrage per Formular schicken. Solltet ihr noch keine Unterkunft haben, schaut mal in unsere Liste. Hier habt ihr eine Zusammenstellung von verschiedenen Unterkünften. Von Appartements bis Campingplatz ist alles dabei.

Materialverleih

Nach dem Einsteigerkurs könnt Ihr Euch sämtliches Material mieten um das Erlernte zu geniessen und um selbständig weiterüben zu können. Für Fortgeschrittene stehen Riggs von Gun Sails und Boards von Bic für Euch bereit. Im SUP-Verleih haben wir aufblasbare und feste Boards von Fanatic, Naish, RRD und Brunotti für Euch an den Strand gelegt.

Einsteiger Windsurfbrett und Rigg

15,- €

pro Stunde

130,- €

10er Karte

-

Aufsteiger Windsurfbrett und Rigg

20,- €

pro Stunde

170,- €

10er Karte

-

Wingsurf Einsteiger Wing und Brett

35,- €

pro Stunde

280,- €

10er Karte

-

Nur Wing oder Wingboard

20,- €

pro Stunde

170,- €

10er Karte

-

SUP Brett und Paddel

15,- €

pro Stunde

130,- €

10er Karte

-

Neoprenanzug

5,- €

pro Stunde

-

20,- €

pro Tag

Kanu und Paddel

10,- €

pro Stunde

-

40,- €

pro Tag

Kayak und Paddel 

15,- €

pro Stunde

-

60,- €

pro Tag

Wir sind für dich da!

Unser Team

Lerne uns kennen

Stuzi

Unser Chef und absoluter Windmeister Stuzi ist Inhaber unserer Windsurfschule und ein Urgestein des Wassersports.Er hat mehr als zwanzig Jahre Erfahrung als aktiver Windsurfer und Instruktor auf dem Buckel. Somit ist er in allen Fragen rund um Material und Schulung der richtige Ansprechpartner. 

Nina

Nina trefft Ihr im Shop und auf dem Wasser. Sie kümmert sich um die Kursbuchungen, die Anmeldung und ist im Shop für den Verkauf zuständig. Selbst ausgefallene Kurswünsche tackert sie gekonnt in die Liste.  Auf dem Wasser schubst sie Euch bei den Windsurfkursen gekonnt aufs nächste Level. 

André

Ab hier wird gelächelt. Kein Anderer hat diesen Slogan so sehr geprägt wie unser André. Unterricht ohne Spaß gibt es bei ihm nicht. Seine jahrelange Erfahrung lassen alles spielerisch von der Hand gehen. Er kümmert sich um die Ein- und Aufsteiger im Windsurfen, Wingsurfen und die Schulung auf dem SUP.

Jens

Nur fliegen ist schöner. Der neue im Team ist eigentlich auch schon ein alter Hase im Wassersport. Mit dem Wing in der Hand ist er nicht zu stoppen und bringt euch mit gekonnten Tips bis aufs Foil. Jens unterrichtet aber auch Windsurfen und SUP.

Felix

Felix hat die besten Ideen wenn es um kreatives Schulen geht. Mit spannenden Übungen und Brettspielen macht er den Schulungsalltag bunter. Am liebsten schult er Fortgeschrittene aber auch die Einsteiger kommen bei ihm voll auf ihre Kosten.

Paul

In der Ruhe liegt die Kraft. Unser Paulito überzeugt durch seine ruhige Ausstrahlung. Paul hat einen besonders genauen Blick wenn es um Fehlerkorrektur geht. Mit seinen Tipps macht er Euch zum Gleichgewichts Profi auf dem Board. Er unterrichtet alle Windusurfkurse und SUP.

Sasha

Unsere Expertin wenn es um Kiddykurse geht. Mit ihrer liebevollen und offenen Art rennt sie bei Kids offene Türen ein und bekommt die wildesten Piraten sowie die kleinsten Matrosen ins Fahren. Die “Kleine” ist aber auf keinen Fall zu unterschätzen. Wer kann schon behaupten die brühmten Wellen Hookipas vor Hawaii gesurft zu haben? Sasha kann’s!

Harry

Noch ein Dinosaurier der Surfgeschichte. Harry hat mit Stuzi zusammen schon vor 20 Jahren zusammen unterrichtet. Also was soll man zu ihm noch sagen ausser daß in seinen Kursen nicht nur viel gelernt, sondern ebnenso viel gelacht wird. Er unterrichtet Windsurfen, Wingen und SUP. Im Winter findet Ihr ihn im Sportgeschäft für Ski und Snowboards im Süden.

Timm

Die Kompetenz in Person. Neopren, Trapeze und Zubehör rund um Surfen, Wingen und SUP sind Timms Spezialgebiet, darüber hinaus kann er Euch auch  bei der Mode beraten. Seine freundliche Art macht den Einkauf zu einem Erlebnis.

Unser Spot

Die Orther Reede

Unser Übungsrevier ist die berühmte Orther Reede. Ein riesiges, hüfttiefes Stehrevier macht das Üben extrem sicher. Kein Wellenschlag und immer ruhiges Wasser. Somit sind schnelle Lernerfolge vorprogrammiert.

Und falls Du mal eine Pause einlegen willst, kannst Du einfach mit Deinem Material zum Ufer zurückgehen. Einfacher geht es nicht!

Alles für’s Surferherz

Unser Shop

Falls mal etwas zu Bruch geht dann findet Ihr in unserem Shop Ersatz. Ersatzteile, Surfermode, Neoprenanzüge, etc. Wir haben auch Segel, Riggs und Boards von Gunsails. Alles auf Bestellung aber frachtfrei sowie gratis Einweisung und Aufbauanleitung.

Auswahl

Bei uns findet ihr alle Größen und Farben zu fairen Preisen.

Mode

In unserem Shop findet Ihr Surfermode von den angesagten Labels. Hier ist für jeden etwas dabei.

Beratung

Wir wissen, wovon wir sprechen. Bei uns seid ihr bestens beraten, egal ob Wind-, Kite- oder SUP-Surfen.

Anfrage

Surfkurs

Wichtiger Hinweis zu den Kurszeiten:

  • Windsurfing Einsteiger: Mo, Do, Sa um 10:00 Uhr
  • Windsurfing Aufsteiger: täglich 10:30 Uhr
  • Windsurfing Kiddy: Mo, Do, Sa um 10:00 Uhr
  • Windsurfing Privatunterricht: täglich ab 10:30 Uhr
  • Windsurfing Schnupperkurs: Mo, Do, Sa um 10:00 Uhr
  • VDWS-Surf-Grundschein: täglich ab 10:00 Uhr
  • Wing Basics (1, 2 & 3): täglich 10:30 Uhr
  • Wing Privatunterricht: täglich ab 10:30 Uhr
  • VDWS-Wing-Grundschein: täglich ab 10:30 Uhr
  • SUP Starterkurs: täglich ab 10:30 Uhr

5 + 13 =

Moin!

Du hast etwas auf dem Herzen oder Fragen zu deinem Kurs? Du suchst nach neuem Material für dich? Schicke uns eine Nachricht oder klingel durch!

04372 – 1052

Einfach mal durchklingeln!

moin@windsurfing-fehmarn.de

Schnell was texten!

Am Hafen 2 in 23769 Fehmarn/Orth

Besuche uns doch mal!

Mo. – Sa. von 10:00 – 18:00 & So. von 11:00 – 17:00 Uhr

Unsere Öffnungszeiten

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner